Shopping Cart

Dachsanierung bei 20-30 Jahre alten Dächern – professionell und sicher

Aus Alt mach Neu – Dachsanierung

Es gibt zwei Möglichkeiten für eine Hausdachrenovierung – Einmal die Neueindeckung und zum Zweiten die Dachsanierung. Welche Lösung ist die bessere?

Die bessere Lösung ist zum Einen eine Preisfrage und die ist wiederum abhängig von dem Zustand des Daches. Ungefähr 20-30 Jahre rechnet man für Haltbarkeit und Dichtigkeit eines Daches. Die meisten Dächer sind mit gebrannten Tonziegeln eingedeckt. Nach Jahren der täglichen Witterungseinflüsse wird das Dach, bedingt durch einen umliegenden Baumbestand, nicht nur unansehnlich sondern auch porös. Das Dach wird undicht und die alten Dachpfannen saugen Wasser auf. In diesem Fall muss nicht gleich eine neue Dachdeckung stattfinden, sofern die Dachpfannen nicht beschädigt sind und Stürme keine gravierenden Schäden auf dem Dach hinterlassen haben. Da reicht dann voll und ganz eine Dachbeschichtung, um das Dach in einem neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

Dachsanierung Dachdecker renovieren

Wie funktioniert eine Dachsanierung?

Als erstes muss das Dach von Fachleuten, die sich damit auskennen, begutachtet werden. Anschließend wird das Dach mit einem Dampfstrahler und einem Druck von ca.250 bar abgestrahlt, um die Verunreinigungen wie Moos, Pilze und sonstiges zu entfernen. Zur Vermeidung von Schäden an den Dachziegeln wird ohne Reinigungslauge gearbeitet und nur Wasser verwendet. Anschließend können sichtbar gewordene Schäden an den Ziegeln durch andere oder neue Dachziegel ausgetauscht werden. Fenster und eventuelle Anbauten wie ein Wintergarten werden abgedeckt, damit diese nicht gleich mit beschichtet werden.

Die Vorbehandlung

Ist das Dach gereinigt, wird eine Farbe, deren Grundsubstanz Acryl ist, als Grundierung aufgespritzt oder gestrichen, um die Lebensdauer der Dachbeschichtung zu erhöhen.

Dachsanierung Dachdecker renovieren

Die Beschichtung

Nach der Vorbehandlung sind weitere zwei Farbschichten auf die Dachziegel aufzutragen. Pro Quadratmeter wird auf dem Dach rund ein Liter reines Acrylat verarbeitet, um eine Dichtigkeit und lange Lebensdauer zu gewährleisten. Durch die anschließend glänzende Oberfläche der Dachziegel kann kein Wasser mehr eintreten. Grünzeug wie Blätter und Moos finden durch die glatte Oberfläche keinen Halt mehr. Überhaupt ist mit der Dachbeschichtung nach starkem Regen ein viel besserer Ablauf des Regens gesichert.

Dachfarben

Dachbeschichtungen sind in allen Ziegeltönen sowie Grün, Blau, Anthrazit und Braun erhältlich. Durch eine individuelle Farbgestaltung der Dachbeschichtung kann auch das Haus in einem ganz neuen farblichen Glanz erscheinen, z.B. in Blau, wenn das Bauordnungsamt nichts dagegen hat.

Dachsanierung Dachdecker renovieren

Garantie

Fachfirmen gewährleisten im Schnitt 10 Jahre Garantie auf die von Ihnen geleistete Dachsanierung, bei einem Preis der rund 50% unter einer neuen Dacheindeckung liegt.

Unterschiede der Dachsanierungsfirmen

Eine Dachsanierung von einer Fachfirma ausgeführt, ist eine seit längerem bewährte Technik mit sehr positiven Ergebnissen und Eigenschaften. Leider behaupten sich auf diesem Markt sehr viele schwarze Schafe, welche hauptsächlich mit Drückerkolonnen arbeiten, die von dem Geschäft nicht nicht viel oder gar nichts verstehen. An der Arbeitsweise lässt sich leicht der Unterschied feststellen. Falze von Dachblechabdeckungen, Überdeckungen usw. bleiben bei unsachgemäßer Anwendung in den Ecken und Kanten von einem Reingungseffekt meist verschont. Bei einer Aufspritzung der Acrylate kann es schon nach ein bis zwei Jahren zu einem Filmabriss der aufgetragenen Beschichtung kommen, da in diesem Bereich nur der Schmutz beschichtet wurde. Hier kann nachhaltig das Eindringen der Feuchtigkeit gefördert werden.

Dachsanierung Dachdecker renovieren

Neues aus der Dachsanierung

Eine neuere Technik nennt sich Nanotechnik, aus der Pflanzenkunde abgeleitet. Es gibt in der Vegetation Blätter die nicht verschmutzen. Das liegt an der feinen, rauen Beschaffenheit der Blätter, die nicht benetzbar ist und sich somit nichts auf dem Blatt festsetzen kann. Inzwischen lassen sich auch Kunststoffe so herstellen und eignen sich perfekt für Dachsanierungen, Fassaden und sonstige Anstriche.

Fazit

Steht eine Sanierung des Daches im Raume, ist es ratsam, mehrere Angebote einzuholen und sich nach der Dachsanierungsfirma zu erkundigen. Eine fachlich gut ausgeführte Arbeit ist langlebig, energieeinsparend und preiswert. Das Gegenteil ist vielleicht etwas preiswerter am Anfang, jedoch am Ende doppelt so teuer.